Aktuelles

Umundu 2017 – Armut und Reichtum

Umundu 2017 – Armut und Reichtum

Vom 20. bis 28. Oktober 2017 findet in Dresden das Festival für nachhaltige Entwicklung statt. Das diesjährige Thema: Armut und Reichtum

Das komplette Programm gibt es hier.

Wir, die egNEOS, beteiligen uns ebenfalls mit einer Veranstaltung zu folgendem Thema: „Die Energiewende wird teuer!“- Stimmt das?

Inhalt:

Allen kennen den Wahlkampf-Slogan: „Strom muss bezahlbar bleiben! Die Energiewende wird teuer!“ Stimmt das? Wie kann nachhaltiger Strom bezahlbar sein? Gibt es überhaupt eine Energiewende bei der derzeitigen Energiepolitik? Und wie sieht es aus mit Armut & Reichtum bei Energieerzeugern und -verbrauchern? Wie verändern sich die Geldströme durch die Energiewende? – In einem spannenden kurzweiligen Vortrag mit anschließender Diskussion, wird Vorstand Jan Stoye das Verhältnis von Armut & Reichtum in Bezug zu dem deutschen Energiemarkt und dessen Veränderungsprozess setzen.

Ort: Stadtteilhaus Dresden, Prießnitzstraße 18,  Raum Louise.

Datum: 24.10.2017     18 – 19:30  Uhr

Link