bild

Die PV-Anlage auf dem Berufsschulzentrum, Projekt „NEOS Solar 1“ – Bild: SachsenSolar AG

Unser erstes Projekt: Die egNEOS übernahm die Photovoltaik Anlage auf dem Berufsschulzentrum “Gustav Anton Zeuner” in der Gerokstraße 22 in Dresden am 01.04.2015. Die Finanzierung konnte innerhalb von zwei Wochen, dank insgesamt 31 Mitglieder, erfolgreich realisiert werden. Dieses Projekt weicht ein bisschen von unseren Zielen ab, da wir eigentlich selber neue Anlagen bauen wollen um uns an der Energiewende zu beteiligen. Jedoch brauchen Projekte einige Zeit um entwickelt und geplant zu werden. Um die Genossenschaft aber erst mal auf eine finanzielle Basis zu stellen, haben wir uns entschieden diese „Alt-„Anlage in unser Portfolio aufzunehmen. Außerdem war es ein guter Testlauf für die organisatorische Aufgaben die mit der Einwerbung von Nachrangdarlehen zusammenhängen.

Alle detaillierten Informationen finden Sie  im Expose PV-Anlage NEOS Solar1.

 

 


 

Ertragsdatenübersicht unserer Anlage NEOS Solar 1 in Dresden

 

Hier finden Sie unsere Anlage bei Solar-Log. Sie haben Fragen zu den Erträgen der Anlage NEOS Solar? Dann schreiben Sie uns an: solar(at)egneos.de

 


Feierliche Übergabe unserer Photovoltaikanlage NEOS Solar 1 am 24.04.2015 in Dresden

DSC00565

Ulrich Rienth (GF SachsenSolar AG), Klaus Gaber (Aufsichtsrat egNEOS) und Jan Stoye (Vorstand egNEOS) (v.l.n.r.) vor der Anlage NEOS Solar 1

Am 24.04.2015 übergab der Geschäftsführer der Dresdner Installationsfirma SachsenSolar AG, Ulrich Rienth, das erste Projekt der Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eG (egNEOS), stellvertretend für alle beteiligten Mitglieder, an Geschäftsführer Jan Stoye und Aufsichtsrat Klaus Gaber.

Pressemitteilung zur Übergabe der Anlage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildergalerie zur Übergabe des Projektes NEOS Solar 1 am 24.04.2014

 


Projektpartner:

SachsenSolar AG (Dresden) – Planung und Errichtung der Anlage

SOLARWATT GmbH (Dresden) – Module der Anlage

Stadt Dresden – stellt Dachfläche zur Verfügung

Berufliches Schulzentrum für Technik „Gustav Anton Zeuner“ – Standort der Anlage