Jan Schubert/egNEOS

Sie wollen mitmachen beim Projekt Bürgerenergiewende? Sie wollen sich an der Erzeugung umweltfreundlicher Energie beteiligen? Sie wollen helfen regionale Wertschöpfung auszubauen?

 

Die Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eG (egNEOS) bieten Ihnen dafür mehrere Optionen zur Auswahl: Mitgliedschaft, Nachrangdarlehen, Projektumsetzung, Mitarbeit

Lernen Sie uns persönlich kennen – Termine finden sie hier!

 

Newsletter abonnieren

Einmal monatlich sammeln wir die wichtigsten Neuigkeiten in einer E-Mail und versenden diese an alle Interessenten unserer Energiegenossenschaft.  Newsletter abonnieren

Mitglied werden in der Energiegenossenschaft

Eine Mitgliedschaft in der Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eG ist schon ab 50 Euro möglich (damit erwerben Sie einen Anteil). Jedes Mitglied kann maximal 200 Anteile erwerben. Beim Eintritt in die egNEOS wird einmalig eine Aufnahmegebühr (Ermäßigung auf Nachfrage möglich) in Höhe von 50 Euro erhoben. Diese wird nicht zurückerstattet. Damit decken wir die Verwaltungskosten und die Gebühren für die erste Prüfung unserer Genossenschaft ab.

Aktuell kalkulieren wir mit einer jährlichen Rendite in Höhe von 2 Prozent. Diese wird bei wirtschaftlichem Erfolg unserer Energiegenossenschaft in Form einer jährlichen Dividende auf jeden Anteil ausgezahlt.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft in der Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eG melden Sie sich bitte unter: mitgliedschaft(at)egneos.de

oder füllen Sie folgenden Mitgliedsantrag aus. Dazu lesen Sie sich bitte die Satzung der egNEOS durch.

Mit der Gewährung eines Nachrangdarlehens

Mit einem langfristigen nachrangigen Darlehen stellen Sie der Energiegenossenschaft finanzielle Mittel für die Umsetzung von durch Sie ausgewählten Projekten der egNEOS (bspw. ein bestimmtes Windenergie- oder Solarprojekt) zur Verfügung. Dafür erhalten Sie im Gegenzug einen festgelegten Mindestzins mit definierten Tilgungsfristen. Aktuell kann man sich noch am Projekt NEOS Wind1 beteiligen. Alle Informationen finden sie im Expose.

Bei Interesse an der Gewährung eines Nachrangdarlehen wenden Sie sich bitte an den Vorstand unter: vorstand(at)egneos.de

 

Zusammen mit der Genossenschaft als Partner ein Projekt umsetzen

Sie besitzen ein Dach, eine Fläche für eine Windenergieanlage oder möchten ein Projekt im Wärmebereich realisieren, doch allein können Sie die Umsetzung nicht bewerkstelligen?

Wir als Genossenschaft verfügen über ein dichtes Netzwerk an Fachleuten, um individuell zugeschnittene Projekte umsetzen zu können.

Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung: projekte(at)egneos.de

 

Mitarbeit in den Gremien der Energiegenossenschaft

Sie sind Mitglied der Genossenschaft und wollen uns neben dem Kauf von Anteilen weiter unterstützen?

Dann können Sie sich ehrenamtlich im Vorstand, Aufsichtsrat sowie im technischen Beirat der egNEOS engagieren. Sie haben Interesse an der Mitarbeit in einem der Gremien der Genossenschaft oder Sie haben darüber hinaus eine Idee, wo wir als Genossenschaft aktiv werden können oder sollten?

Dann melden Sie sich bitte bei uns: vorstand(at)egneos.de

Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, um die Details mit Ihnen zu besprechen.